Verkehrsunfallstatistik 2021

Am 10.03.2022 wurde der Verkehrssicherheitsbericht für den Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Ravensburg veröffentlicht.

Kurz zusammengefasst:

  • Deutlich weniger Unfälle mit Verletzten, aber mehr Verkehrstote
  • Mehr Unfälle mit Blechschäden registriert
  • Anzahl verletzter Radfahrer wetterbedingt unter Vor-Corona-Niveau
  • Anteilig deutlich mehr Pedelec-Fahrer verunfallt
  • Fahranfänger häufiger bei Unfällen mit Blechschaden beteiligt
  • Unfallursache „Alkohol“ angestiegen, Ursache „Einfluss von Rauschmitteln oder Medikamenten“ weiterhin auf hohem Niveau

 

Details lassen sich aus dem Verkehrssicherheitsbericht 2021 entnehmen, der in der Rubrik „Statistiken“ (Link dorthin) zu finden ist.

zurück