Ärztinnen und Ärzte gesucht!

Bei unseren Einsätzen oder zur Durchführung polizeilicher und strafprozessualer Maßnahmen sind wir oftmals auf ärztliche Unterstützung angewiesen. Dabei führt uns der Weg regelmäßig ins nächstgelegene Krankenhaus, doch das ist nicht immer möglich.

Zur Mitarbeit an Tatorten oder auch auf den Polizeirevieren suchen wir deshalb derzeit nach Ärztinnen und Ärzten, die auf Anforderung freiberuflich oder im Rahmen eines Zusatzverdienstes Blutentnahmen, Gewahrsams- oder Haftfähigkeitsuntersuchungen, Leichenschauen und weitere ärztliche Leistungen in den Landkreisen Ravensburg, Bodenseekreis und Sigmaringen durchführen.

Die Beauftragung erfolgt telefonisch und einzelfallbezogen. Gerne können nach Vorabsprache auch bevorzugte Einsatzorte und -zeiten bei uns hinterlegt werden. Eine Vergütung der jeweiligen Leistung erfolgt nach GOÄ.

Sie möchten uns unterstützen? Bitte setzen Sie sich per Mail unter ravensburg.pp.vw.fin@polizei.bwl.de oder telefonisch unter 0751/ 803-1230 mit uns in Verbindung. Dort stehen wir auch gerne für Rückfragen zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre fachliche Unterstützung!

 

zurück