Polizeipräsidium Ravensburg in der Silvesternacht gestartet

Symbolischer Startknopf für das PP Ravensburg

Mit Inkrafttreten des Polizeistrukturgesetzes in Baden-Württemberg am 1. Januar 2020 ist das Polizeipräsidium Ravensburg an die regionalen Gegebenheiten angepasst und ging in der Silvesternacht pünktlich um 00:00 Uhr an den Start. Das Polizeipräsidium verfügt damit über effiziente und zukunftsfähige Strukturen und ist ab sofort für alle polizeilichen Belange in den Landkreisen Ravensburg, Sigmaringen sowie im Bodenseekreis zuständig. Mit dem künftigen Leitspruch „Unser Ziel – Ihre Sicherheit“ werden wir engagiert und zuversichtlich die kommenden Sicherheitsaufgaben angehen.

Die Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit ist in gewohnter Weise von Montag bis Freitag von 07.00 bis 18.00 Uhr unter der zentralen Telefonnummer 0751/803-1010 erreichbar. Außerhalb unserer normalen Bürozeiten ist der jeweilige Polizeiführer vom Dienst (PvD) beim Führungs- und Lagezentrum (FLZ) unter der gleichen Telefonnummer Ansprechpartner für Medienanfragen.

Die E-Mail-Anschrift der Pressestelle lautet: ravensburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de.

Wir wünschen Ihnen für das neue Jahrzehnt viel Glück, Gesundheit sowie Erfolg und freuen uns auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Ihr Uwe Stürmer
Polizeipräsident

 

Auf dem Bild drücken Polizeipräsident Uwe Stürmer (links) und Erster Polizeihauptkommissar Olaf Stotzka (rechts, Polizeiführer vom Dienst in der Silvesternacht) den symbolischen Startknopf für das Polizeipräsidium Ravensburg.

zurück